Feuerwehr Mehle | JUNG - Architekturbüro, Innenarchitekturbüro Hildesheim
Feuerwehr Mehle

Feuerwehr Mehle

Das bestehende Gebäude der Feuerwehr Mehle stößt räumlich und funktional an seine Grenzen und ist äußerst sanierungsbedürftig. Hinzu kommt die Problematik, dass zwei neue Fahrzeuge nicht mehr in die Halle passen.

Da eine Sanierung des bestehenden Gebäudes nicht mehr wirtschaftlich darstellbar war, wurde der Neubau eines Feuerwehrhauses in Mehle beschlossen.

In unserem Entwurf ist ein eingeschossiger Gebäudekomplex mit Fahrzeughalle für drei Stellplätze sowie einem Sozialgebäude mit Umkleide- und Waschräumen, WCs und einigen Nebenräumen vorgesehen. Zusätzlich sind ein Sozial-/ Gruppenraum, ein Schulungsraum mit separater Teeküche sowie ein Jugendraum plus Büro und Werkstatt eingeplant.

Zusammen sind dies rund 450 Quadratmeter Nutzfläche plus Fahrzeughalle.

Bauherr

Feuerwehr Mehle

Standort

Mehle

Planungs-/Bauzeit

2015 - 2016

Leistungsphasen

Entwurf bis Bauleitung